«

»

Fischfond

Fischfond

Fischfond

Fischfond
Author: Conny
Ingredients
  • Fische (optimal sind weiße Fische)
  • Wasser
  • Wein (ca 1/4 von der Wassermenge)
  • Fenchel
  • Wurzelgemüse (weiß)
  • Gewürze (Lorbeer, Petersilie..)
Instructions
  1. Für zahlreiche Fischrezepte und Suppen geht man davon aus, dass ein Fischfond vorhanden ist. Nun, den haben wir noch nicht – was sich aber bald ändern wird: Wir filetieren die Fische indem wir mit dem Messer am Rücken bis zur Gräte einschneiden und dann anschl. die Filets mit dem Messer flach vom Kopf (schräg hinter den Kiemen) bis zum Schwanz ablösen. Jetzt ja nicht die Gräten wegschmeißen! Wir schneiden die Kiemen aus den Resten, da diese die Suppe bitter machen. Wer will, kann auch ganz auf die Köpfe verzichten, da diese (so sagt man) die Suppe trüb machen… In einem Topf schmelzen wir etwas Butter und geben die geschnittenen Zwiebel und die Fischkarkassen dazu. Aufpassen, dass es nicht zu heiß wird, da wir keine dunkle Suppe haben wollen! Wir löschen das ganze mit etwas Wein ab. Mit Wasser auffüllen und das Gemüse dazu. Mit dem restlichen Wein auffüllen und ca. eine halbe Stunde mit den Gewürzen köcheln lassen. Durch ein Küchentuch abgießen und fertig